26. November 2020

AKTUELLES

Konzert von DJ Greenice mit PT Art Orchester

Elektro-Pop trifft auf Klassik

Klassische Musik trifft elektronische Popmusik! Waizenkirchen wird Schauplatz von zwei Konzerten der besonderen Art: DJ Greenice, als Fabian Grüneis auch Bürgermeister von Waizenkirchen, tritt mit dem PT Art Orchester unter Norbert Hebertinger auf. Die Showbühne wird aus sieben Plattformen bestehen.


Norbert Hebertinger ist Direktor der Landesmusikschule Peuerbach und dirigiert das international bekannte PT Art Orchester.

Eine Vision, die Fabian Grüneis alias DJ Greenice und der Peuerbacher Norbert Hebertinger schon seit längerem verfolgen, wird am 25. und 26. Oktober (jeweils 20 Uhr) im Turnsaal der Mittelschule Waizenkirchen Wirklichkeit: der DJ tritt mit dem 40-Personen-Symphonieorchester auf.
Grüneis und Hebertinger versprechen „das Beste aus zwei Musikwelten.“ 40 Profi-Musiker aus ganz Österreich werden mit verschiedensten klassischen und modernen Instrumenten aktuelle Werke auf eigens komponierte und arrangierte Weise interpretieren.  Unter der Leitung von Dirigent Norbert Hebertinger wird das PT Art Orchester gemeinsam mit elektronischen Beats von Greenice für ein neues Konzertgefühl sorgen. Das Publikum wird unter anderem die Uraufführung von zehn brandneuen Werken, komponiert von Thomas Mairinger,  erleben.
Für die außergewöhnliche Show gibt es auch eine außergewöhnliche Bühne. Sie wird aus sieben Plattformen bestehen und eine maximale Höhe von fast drei Metern erreichen. Begleitet wird das Konzert von Visualisierungen und Live-Bildern auf einer 10 x 4 Meter großen Leinwand. Dazu kommen zahlreiche pyrotechnische Effekte mit Flammenwerfern und weiteren Überraschungen.
Wegen der Corona-Situation kann nur eine begrenzte Besucherzahl in den Saal. Beim Kartenkauf muss der Name angegeben werden, um im Ernstfall Contact Tracing zu ermöglichen. Die Sitzplätze werden in einem entsprechenden Abstand fix zugewiesen. Tickets kann man nur online unter www.greenice-symphonic.at buchen. Der Kartenpreis an beiden Abenden beträgt 20.- Euro.
Für die breite Masse wird das Konzert live auf allen Social Media-Plattformen übertragen.