22. September 2020

SPORT

Bad Schallerbach 2 stieg in Tennis-Bezirksliga auf


Das Herrenteam Bad Schallerbach 2 freut sich über den Aufstieg in die Tennis-Bezirksklasse, Meisterleibchen inklusive.

Es war ganz knapp, aber der 2. Herrenmannschaft der Union Sedda Bad Schallerbach gelang der 2. Meistertitel in Folge und damit der Aufstieg in die Tennis-Bezirksklasse. Perfekt wurde der Titel durch einen 8:1-Auswärtssieg im Lokalderby gegen UTC Grieskirchen 2.
Beim Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem punktegleichen Verein ASKÖ Bruck-Peuerbach hatten die Bad Schallerbacher aufgrund des Sieges im direkten Duell das bessere Ende für sich. Es war für das Team unter Mannschaftsführer Gilles Schedlberger der 2. Meistertitel in Serie.
Die 1. Herrenmannschaft aus dem Kurort landete im ersten Jahr nach dem Aufstieg in der Landesliga auf dem guten 5. Platz. Die 1. Damenmannschaft spielte heuer in der Oberliga, der höchsten Spielklasse in Oberösterreich.
Insgesamt schlagen beim Schallerbacher Verein mehr als 200 Mitglieder auf die Filzkugel. Neun Mannschaften mit 75 Damen und Herren beteiligen sich am Meisterschaftsbetrieb. Weiters kämpfen fünf Jugendteams um Spiel, Satz und Sieg.