05. Juli 2020

AKTUELLES

Bürgermeister nahm nach 17 Jahren den Hut


Vor dem Gemeindewappen nimmt der neue Bürgermeister Thomas Ahörndl von Amtsvorgänger Karl Einböck den Gemeindeschlüssel in Empfang.

Nach 17 Jahren als Ortschef nahm der Landwirt Karl Einböck als ÖVP-Bürgermeister von Dorf an der Pram den Hut. Als sein Nachfolger in der 1.100-Einwohner-Gemeinde wurde vom Gemeinderat einstimmig der selbständige Installateur Thomas Ahörndl gewählt und Ende April vom Bezirkshauptmann in seiner neuen Funktion angelobt.
Ahörndl ist 39 Jahre alt und gehört seit 2009 dem Gemeinderat an. Zuletzt war er fünf Jahre lang VP-Vizebürgermeister.