16. Dezember 2018

LEUTE

Ehrenring für Ortsfremden

Rallye fuhr Spende ein


Die Landl-Oldtimerrallye in Meggenhofen machte heuer nicht nur Station bei den Bewohnern von Assista Altenhof, die Organisatoren der Traditionsveranstaltung stellten sich jetzt bei Assista auch mit einer 2.300 Euro Spende ein. Damit wird ein Steuerungsmodul für einen Rollstuhl einer Bewohnerin  finanziert. Im Bild das Organisationsteam der Landl-Rallye mit der Assista Geschäftsführerin Heidi Engelbrecht v. l.: Josef Mallinger, Engelbrecht, Johann Beutelmayr, Johannes Aichmair und Josef Gugeneder.

Medaillen für vier Retter


Für ihr 25-jähriges Engagement im Dienste des Roten Kreuzes wurden vier Retter aus dem Bezirk Grieskirchen von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit der Rettungsmedaille in Bronze ausgezeichnet. Im Bild oben die Geehrten in Uniform von links Johann Sageder (Waizenkirchen), Johann Leitner (Tollet), Rainer Trawöger (Bad Schallerbach) und Martin Ratzenböck (Schlüßlberg) mit den Ehrengästen.

Ständchen für Jubilar


Mit einem Ständchen gratulierte der Musikverein Altenhof am Hausruck seinem Ehrenobmann Günter Weitmann zum 70. Geburtstag. Im Bild von links: Obmann Florian Aigner, Jubilar Günter Weitmann, Stabführer Gehard Voraberger und. Kapellmeister Stefan Voraberger.

Musikerhilfe für Kind


Als krönenden Abschluss des Konzertjahres gab der Musikverein Peuerbach im Melodium ein Konzert vor 400 Besuchern. Dabei spendeten die Musiker Geld der Familie Kamleitner, deren Tochter Mia Sophie an den Folgen einer Gehirnhautentzündung leidet. Im Bild v. l.: Peter Samhaber, Mia Sophie und Julia Kamleitner, Kapellmeister Patrick Gruber, Sebastian Lehner, Sandra Mayr.

Sonderpreis für Hotel


Das von der pro mente OÖ geführte Seminarhotel „Wesenufer Hotel & Seminarkultur an der Donau“ wurde mit einem Sonderpreis der Austrian Leading Companies für die Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung ausgezeichnet. Das mit 5 Flipcharts klassifizierte Seminarhotel Wesenufer ist das erste Hotel in Österreich, das aktive Sozialarbeit betreibt. Im Bild Hotelleiterin Margarete Durstberger mit Team bei der Ehrung v. l.: Walter Rechberger, Roland Führer (KSV 1870), Claudia Pauzenberger, Sarah Gessl, Durstberger, Dr. Werner Schöny (Vorstand pro mente), Franziska Holzapfel, Beate Beham, Martin Essl (Essl Foundation).

Besuch in Leitbetrieb


Mehr als 50 Personen nahmen auf Einladung der Jungen Wirtschaft (JW) Grieskirchen an einer Betriebsbesichtigung der Firma Pöttinger teil. Geschäftsführer DI Jörg Lechner und die Bereichsleiter Raimund Hohensinn und Wolfgang Prechtl präsentierten den Leitbetrieb und hielten Vorträge. Im Bild v. l.: Hohensinn, Lechner, Prechtl und die JW-Vorstandsmitglieder Christoph Ebetshuber, Benedikt Pointner, Wolfgang Greiml.

In Männerwelt behauptet


Vier erfolgreiche Frauen erzählten auf Einladung von Frau in der Wirtschaft (FidW) in der WKO Grieskirchen über Ihren Werdegang: Dr. Susanne Fink, Vorständin der Kreuzschwestern Europa Mitte, WKOÖ Präsidentin Mag. Doris Hummer, Mag. Anette Klinger, Geschäftsführerin IFN Beteiligungs GmbH, und Mag. Pauline Seidermann, Vorstandsmitglied voestalpine-Stahl. Fazit: „Hinfallen - aufstehen - Krone richten und weitergehen“ sei das Motto, um in der Männerwelt zu bestehen. Von li.: Fink, Hummer, Klinger, Seidermann, FidW-Vorsitzende Ulrike Steinmaßl, Moderatorin Elisabeth Grabmayr.

Schüler-Film prämiert


Im Gedenkjahr 2018 lud der OÖ-Landtag Schüler ab der 7. Schulstufe ein, sich Gedanken über die Demokratie und deren Zukunft zu machen. Motto: „Demokratie - Da mach’ ich mit!“ Die 7b-Klasse des BORG Grieskirchen drehte unter der Leitung ihres Bildnerische Erziehung-Lehrers Reinhard Zach und unterstützt vom MedienKulturHaus Wels einen kurzen Spielfilm über die Gefahren, die 2050 auf unsere Demokratie lauern könnten. Damit gewannen die Grieskirchner Schüler in der Kategorie Video den 2. Preis. Bei der Preisverleihung mit Landtagspräsident Viktor Sigl (Bild) im Linzer Landhaus wurde der Film auch vorgeführt.

Pötting ehrte Bürger


Pöttinger Gemeinderäte, Gemeindebedienstete und die Jungschar gestalteten eine Sonntagsmesse, in deren Rahmen verdienstvolle Bürger von Bgm. LAbg. Peter Oberlehner geehrt wurden. Pfarrgemeinderatsobmann Willi Kronschläger erhielt die Ehrenplakette der Gemeinde in Gold, KIrchenchorleiter Lothar Sumereder und Mesner Josef Zach bekamen sie in Silber. Im Bild von links: Oberlehner, Pfarrer Hans Padinger, Sumereder, Zach, Kronschläger, Vize-Bgm. Wolfgang Eibelhuber.

Eferdinger Goldhauben in Hofburg zu Gast


35 Frauen der Eferdinger Goldhaubengruppe unter der Führung von Obfrau Helga Weixelbaumer wurden von Bundespräsidenten Dr. Alexander van der Bellen und seiner Gattin Doris Schmidauer in der Wiener Hofburg zu einem Besuch empfangen. Im Bild rechts das Staatsoberhaupt mit Ehefrau im Maria-Theresia-Zimmer m Kreise der Goldhauben. „Wir spürten,  dass unsere schönen Dirndlkleider und Goldhauben bestens in dieses wunderschöne Ambiente passten,“ schwärmten die Besucherinnen über den herzlichen und fast familiären Empfang.