21. Oktober 2018

SPORT

7-Kampf-Titel für Österreichs beste Speerwerferin


Patricia Madl (18) in ihrer Paradedisziplin Speerwurf. Foto: Benedik

Patricia Madl aus Taufkirchen an der Pram kürte sich im Sommer in Klagenfurt zur Staatsmeisterin im Speerwurf, wobei sie die Weltklasse-Siebenkämpferin Ivona Dadic mit der Weite von 47,26 m in die Schranken wies. Nun ist Österreichs beste Speerwerferin auch Siebenkampf-Landesmeisterin.
Madl (IGLA long life Natternbach) absolvierte in Ried erstmals nach fünf Jahren wieder einen Mehrkampf und holte in Abwesenheit der Spitzenathletinnen Sarah Lagger und Verena Preiner mit 4.513 Punkten Gold. Madl: „Es hat sehr viel Spaß gemacht.“