20. November 2018

AKTUELLES

Kandidat der Grünen für Bürgermeisteramt


Der Jurist Andreas Aumayr von den Grünen stellt sich der Wahl zum Bürgermeister.

„Ich bin in den vergangenenWochen von vielen Menschen in persönlichen Gesprächen motiviert worden, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren,“ schreibt Mag. Andreas Aumayr in einem Rundbrief an die Bevölkerung von Waizenkirchen. Der Gemeinderat der Grünen wird sich am 11. November der Wahl zum Ortschef stellen.
Aumayr ist 53 Jahre alt und sitzt seit 1997 im Gemeinderat von Waizenkirchen, zuerst für die Bürgerliste Liberales Forum & Unabhängige, seit 2003 für die Grünen, die bei der Gemeinderatswahl vor drei Jahren 13,7 % der Stimmen und drei Mandate erhielten.
Die Bürgermeisterwahl in Waizenkirchen wird notwendig, weil Wolfgang Degeneve (ÖVP) das Amt aus gesundheitlichen Gründen zurücklegt.  Die Volkspartei schickt den 21-jährigen Fabian Grüneis ins Rennen um die Degeneve-Nachfolge.