26. September 2018

SPORT

Skispringer-Zirkus gastiert Ende September in Hinzenbach

Jungadler springen vor Weltelite


Stefan Kraft, Kamil Stoch, Gregor Schlierenzauer, Lokalmatador Michael Hayböck & Co beginnen am 29. September um 17 Uhr bei freiem Eintritt mit dem Training, ehe am 30. September der Wettkampftag um 14.30 Uhr mit dem Probedurchgang startet.
Spannend wird es schon am 29. September ab 8.30 Uhr. Da treten 150 Mädchen und Buben im Alter von sieben bis elf Jahren aus sechs Nationen zum Finale der Kinder-Vierschanzen-Tournee an, die heuer zum 20. Mal über die Schanzen geht. Es ist Europas größte Skisprungveranstaltung für Kinder.
Die Jungadler des UVB Hinzenbach haben sich bei den ersten beiden Stationen in Berchtesgaden und Reit im Winkl sehr gut geschlagen und liegen in der Vereinswertung auf Platz 6. In der Einzelgesamtwertung liegt Katharina Gruber in ihrer Altersklasse an 2. Stelle. Am 22. September wird in Bischofshofen gesprungen.