26. September 2018

SPORT

Junior-Kicker-Finale in Grieskirchen: 160 Buben und Mädchen zeigten in toller Atmosphäre Topleistungen und hatten Spaß

Beim größten Sportfest im Landl gab es nur Gewinner!


Auch beim Juniorkickercup-Finale 2018 auf der Sportanlage des SV Pöttinger Grieskirchen gab es keine Verlierer, sondern nur glückliche Gewinner: Im Bild mit Betreuern und Sponsoren zeigen die jungen Kicker stolz ihre Urkunden, Medaillen und Pokale.

Genau an dem Tag, als bei der Fußball-WM in Russland nach dem Ende der Vorrundenspiele ein Ruhetag eingelegt worden war, ging es im Grieskirchner Trattnachtalstadion rund. 160 Buben und Mädchen, die sich in Vorausscheidungen für das Kicker-Cup-Finale qualifiziert hatten, zeigten, dass sie mit dem Ball auf Du und Du sind. Spielfreude und Begeisterung waren riesig. Neben Urkunden und Pokalen gab es beste Verpflegung mit Bratwürstl und Getränken. Alle Jahrgangssieger und ihre Betreuer werden im Herbst zu einem Österreich-Länderspiel eingeladen. Das Junior-Kicker-Finale 2019 findet in Bad Schallerbach statt.